Nordhessische.de: Politik & Wirtschaft / 2018 / 11

Hessenwahl und Volksabstimmung 2018

Von Robert Bienert am 2018-11-04

Am 28. Oktober 2018 fand in Hessen neben der Landtagswahl eine verfassungsändernde Volksabstimmung statt. Dabei ist auch über die Abschaffung des prominentesten Artikel der Hessischen Verfassung abgestimmt worden: Artikel 21 sah bei besonders schweren Verbrechen die Todesstrafe vor. Korreliert man das Ergebnis der „Hessenwahl“ mit dem Ergebnis der Volksabstimmung, fallen interessante „Häufungen“ auf.