Nordhessische.de

Nachrichten für Nordhessen – und Twitter

Aktuelle Artikel

Chemtrails über Walldorf!!1!elf!

Von Robert Bienert am 2017-03-29

Vor knapp zwei Wochen konnte dieser interessante Kondensstreifen über dem badischen Ort Walldorf gesichtet werden. Verschwörungstheoretiker werden intensive Chemtrails sehen, normale Menschen einen Piloten, der sich entweder verflogen oder viel Spaß hatte.

Weitere Artikel der Kategorie BoulevardNews-Feed

Kasseler Film beim Lichter Filmfest Frankfurt

Von Robert Bienert am 2017-03-27

Der deutsch-georgische Film Alles über Menschen von Giorgi Abashishvili wird im Wettbewerb des 10. Lichter Filmfest Frankfurt International gezeigt. Das Abschlusswerk des Kasseler Filmstudenten hat an diesem Samstag seine Deutschlandpremiere bei dem Filmfest in Frankfurt am Main. Abashishvili erzählt darin eine Geschichte über das Leben der Menschen, inspiriert von Literatur des georgischen Schriftstellers Nodar Dumbadze.

Weitere Artikel der Kategorie Film und KinoNews-Feed

Piraten: Geselles Plan zur Videoüberwachung „postfaktischer Populismus“

Von Pressemitteilung Piraten Kassel am 2017-03-20

Das Festhalten des frisch gewählten künftigen Oberbürgermeister an der Ausweitung der Videoüberwachung kritisiert die Piratenpartei Kassel nach der Veröffentlichung der jüngsten Krimalitätsstatistik für Nordhessen. Wie von der HNA berichtet, ist die Straßenkriminalität im vergangenen Jahr um gut 22 % zurück gegangen. Die Zahl von Raubtaten auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen ging laut Polizeistatistik Nordhessen 2016 um 23 % auf 73 Fälle zurück.

Weitere Artikel der Kategorie Politik & WirtschaftNews-Feed

Herkules wieder geöffnet

Von Pressemitteilung mhk/Robert Bienert am 2017-03-15

Wie die Museumslandschaft Hessen Kassel mitteilt, sind Herkules und Oktogon ab heute wieder für Besucher geöffnet. Trotz der frostigen vergangenen Tage und Nächte kann die Saison am Herkules planmäßig beginnen.

Weitere Artikel der Kategorie Kultur & SzeneNews-Feed

Deutsch-Türkisches Verhältnis – ein Déjà-vu

Von Robert Bienert am 2017-03-08

Zur Zeit wird wieder viel über das Deutsch-Türkische Verhältnis gesprochen, über Demokratie, Heimat und Integration. Während von beiden Seiten unter Anderem geschlossene Gesellschaften kritisiert werden, fällt der Blick zurück auf einen Artikel von 2009. Und „obwohl“ es dort um interkulturelles Lernen an einer Berufsschule geht, finden sich einige Punkte, die auch in der aktuellen Debatte um Integration wichtig sind.

Weitere Artikel der Kategorie Politik & WirtschaftNews-Feed

Folgen und Nachteile durch die Erhebung von Studiengebühren

Von Robert Bienert am 2017-02-28

Entgegen der Meinung hessischer Hochschulpräsidenten und wider die politische, volkswirtschaftliche sowie wissenschaftliche Vernunft und gesellschaftliche Verantwortung soll jeder hessische Student ab dem Wintersemester 2007/2008 anfangs mindestens 500 Euro pro Semester als Studiengebühr bezahlen. Dieser Betrag ist nicht begrenzt, kann also später jeder Zeit erhöht werden und ist unabhängig von der finanziellen Situation des Studenten sowie des gewählten Studiengangs. Weiterhin gilt die Gebührenhöhe von 500 Euro nur für Studierende aus der EU, während ausländische Studenten bis zu 1500 Euro pro Semester entrichten müssen; damit werden die international ausgerichteten Universitäten einen Teil ihrer ausländischen Studenten sowie die Attraktivität für Studenten außerhalb der EU verlieren. Gerade ausländische Studenten sind allerdings wichtig für den akademischen Wissensaustausch und tragen zur Stärkung des Wissenschaftsstandorts Hessen bei. Trotz der angeblich gegeben Sozialverträglichkeit wird es – vielleicht gewollt – zu einem Rückgang der Studentenzahlen kommen, wobei dieser Rückgang gleichmäßig von statten gehen wird, statt lediglich „überfüllte Studiengänge“ zu betreffen. Und schließlich ist es bereits schon jetzt so, dass Akademiker nachgelagert die Bildung künftiger Generationen finanzieren: Das potenziell höhere Gehalt als Akademiker wird mit entsprechend höheren Steuern belegt.

Weitere Artikel der Kategorie Politik & WirtschaftNews-Feed

Alternativen zur Hochschulfinanzierung

Von Robert Bienert am 2017-02-28

Von vielen Seiten, vor allem der hessischen CDU und zuletzt vom Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) [1], wurde und wird immer noch behauptet, dass zur Finanzierung der Hochschulen kein Weg an Studienbeiträgen vorbei führe, es heißt stets Studienbeiträge seien alternativlos. Tatsächlich gibt es allerdings einige interessante und bessere Alternativen zur Erhebung von Studienbeiträgen, um die finanzielle Ausstattung der Hochschulen und damit die Qualität von Forschung und Lehre nachhaltig zu verbessern. Bis auf ein Modell zeichnen sich alle im Folgenden erläuterten Alternativen dadurch aus, dass sie nachgelagert sind, d.h. jeder Student leistet seinen Beitrag für die erhaltene Bildung dann, wenn er auch tatsächlich über das Geld dafür verfügt. Diese Ausarbeitung soll außerdem zeigen, dass angehende Akademiker durchaus bereit sind, einen Beitrag für ihre Bildung und – im Gegensatz zum Handwerksmeister sogar Erstausbildung – zu leisten. Man kann nämlich auch den Ansatz vertreten, dass die Kosten des Hochschulsystems stärker von dessen Nutznießern, den ausgebildeten Akademikern, getragen werden sollten, was allerdings nicht unbedingt in der Form von Studiengebühren geschehen muss.

Weitere Artikel der Kategorie Politik & WirtschaftNews-Feed

Schon wieder Studiengebühren?

Von Robert Bienert am 2017-02-23

Heute fanden sich bei verschiedenen Medien fast gleich lautende Artikel, nach denen das freie Studium in Deutschland weltweit betrachtet fast eine Ausnahme sei. Die Texte beziehen sich dabei auf eine Studie, in der die „Marktabdeckung“ bei universitärer Bildung durch staatliche und private Hochschulen betrachtet wird. Da es dabei auch um Studenten als „Kunden“ geht, um Universitäten als „Dienstleister“, werden Erinnerungen an das Jahr 2006 war.

Weitere Artikel der Kategorie Politik & WirtschaftNews-Feed

Winterexpress

Von Robert Bienert am 2017-02-21

Im Januar versuchte der Autor dieser Zeilen eine Reise mit Locomore, die auf Grund einer massiven Verspätung dann doch ungeplant und anders verlaufen ist. Wie geplant ist allerdings das Geltendmachen der Fahrgastrechte verlaufen.

Weitere Artikel der Kategorie VerkehrNews-Feed

Make China Great Again!

Von Robert Bienert am 2017-02-12

We all totally understand America First. But when it comes to the wardrobe of the current President of the United States of America, Donald Trump, a lot of people point to the labels inside, Made in China. Even his daughters fashion collection is labeled like this. So, Made in China and Make America Great Again? Yes, it is no contradiction!

Weitere Artikel der Kategorie BoulevardNews-Feed

Eine Tram in der Fußgängerzone funktioniert

Von Robert Bienert am 2017-02-07

Mit großer medialer Aufmerksamkeit startete vor eineinhalb Jahren die Diskussion über die Tram in der Kasseler Königsstraße. Ziel eines seiner Zeit gestarteten Bürgerbegehrens ist die komplette Sperrung der Fußgängerzone für den Schienenverkehr. Während das Bürgerbegehren kein großes Thema mehr ist, dokumentiert Nordhessische.de Großstädte, in denen sich Tram und Fußgänger den Verkehrsraum teilen – ohne Probleme.

Weitere Artikel der Kategorie Große Kasseler StraßenbahnNews-Feed

Warum der ganze Hass?

Von Robert Bienert am 2017-01-28

„Postfaktisch“ ist das Wort des Jahres, „Volksverräter“ das Unwort des Jahres, in den USA gibt es seit neuestem „alternative Fakten“, im Internet eskaliert jede zweite Diskussion, „Hatespeech“ ist in aller Munde, viele Mitmenschen geben sich auffällig dünnhäutig. Was ist da los, warum der ganze Hass, wo ist die Coolness geblieben?

Weitere Artikel der Kategorie Politik & WirtschaftNews-Feed

Neues Jahr, neue Features

Von Robert Bienert am 2017-01-27

Das neue Jahr bringt neue Features für Nordhessische.de: Die Webseite ist ab sofort per HTTPS erreichbar. Und die News-Feeds enthalten nun auch so genanntes Feed-Logo.

Weitere Artikel der Kategorie Über Nordhessische.deNews-Feed

Weitere Artikel …

… im chronologischen Archiv

… nach Themen