Nordhessische.de: Verbraucher

Jahr 2011

… Dioxin und Co: Es wird gespart, koste es, was es wolle

Von Robert Bienert am 2011-01-06

Aktuell Dioxin-belastete Eier, verfüttertes Tiermehl, BSE … Lebensmittelskandale lassen sich auf die Gewinnoptimierung der Hersteller und die Preisbildung auf den Märkten zurückführen. Hintergründe und eine volkswirtschaftliche Erklärung, warum Lebensmittelskandale in unserer Marktwirtschaft inhärent sind, erläutert Kommentator Robert Bienert. Das Fazit: Zur Vermeidung von „Pfusch“ sind umfassende Qualitätskontrollen nötig, sonst wird es immer wieder verseuchte Lebensmittel geben.