Nordhessische.de: Politik & Wirtschaft / 2021 / 05

Luca-Fails

Von Robert Bienert am 2021-05-26

2020 hat das Robert-Koch-Institut (RKI) einiges an Geld für eine Mobilanwendung zur Unterstützung der digitalen Kontaktnachverfolgung ausgegeben: Die Corona-Warn-App (CWA) warnt physische Kontake einer positiv auf SARS-CoV2 getestete Person. 2021 geben die meisten deutschen Bundesländer wiederum sehr viel Geld für eine App aus, die ebenfalls bei der digitalen Kontaktnachverfolgung helfen soll – beworben von einem „sympathischen Rapper aus Stuttgart“. Während die CWA die gleiche Funktionalität en passant zügig nachrüstet, unterhält die luca app derweil die IT-Szene mit haarsträubenden Sicherheitsmängeln, so dass man wohl kaum zur Verwendung der luca app raten kann.